Das Wetter ist sommerlich und die Eberhard-Schomburg-Schule macht sich auf den Weg in die Leine-Masch. Auf dem Weg zum Picknick am großen Koldinger See gab es viel zu sehen.

Auf der Brücke über die Eisenbahn ist unter uns ein Zug durchgefahren.
Der Lokführer hat uns zugewunken und ein lautes Signal gegeben.
Auf einer Weide waren viele schöne Pferde, die wir streicheln konnten.

Beim Aussichtsturm konnten wir klettern.
Am großen See haben wir gefrühstückt.
Mit den Füßen konnten wir ins Wasser.
Einige sind ganz um den großen See gegangen und waren am Ende ziemlich geschafft.
Es war ein toller Ausflug.

 

Schüleraussagen:
Heute haben wir einen Spaziergang mit Picknick gemacht und sind auch noch mit den Füßen ins Wasser gegangen. (Schüler)
Wir sind zu den Koldinger Seen gegangen und einmal ganz drum herum, das war die große Runde, es war anstrengend und schön (Annika)
Wir sind spazieren gegangen, Jacke brauchst du nicht, ich habe gerieselt, meine Füße waren nicht im Wasser. (Lucas)