Gemeinsam haben wir an einer Stadtführung teilgenommen und erfahren, wie und wo Hannover entstanden ist. Wir haben die alte Stadtmauer gesehen, sind in der Aegidienkirche gewesen, haben das alte Rathaus, die Marktkirche und die Statue von Oma Duhnsen vor der Markthalle gesehen. Zu alledem hat uns die nette Stadtführerin interessante Dinge erzählt.

Höhepunkt des Tages war eine Fahrt mit dem Bogenfahrstuhl auf die rund 100m hohe Kuppel des Neuen Rathauses. Von dort hatten wir eine tolle Aussicht über die Stadt und das Umland.